Sprachkenntnisse unserer Betreuungskräfte

Deutschseminare für Betreuungskräfte

Alle Betreuungskräfte erlernen ein spezielles Vokabular für die Pflegeassistenz

Die entsendeten Betreuungskräfte sprechen unterschiedlich deutsch und lernen dies in Seminaren, in denen besonderer Wert auf das für die Pflegeassistenz und Hauswirtschaft notwendige Vokabular gelegt wird, oder bei der Arbeit vor Ort.

Deutschkenntnisse

 

Gering, kaum

Kann einzelne Wörter, eventuell einfache Sätze verstehen, es wird kaum gesprochen, nonverbale Kommunikation im Alltag

 

Einfach, kommunikativ

Kann einfache Sätze und häufig gebrauchte Worte verstehen, die mit Bereichen von ganz unmittelbarer Bedeutung zusammenhängen (z. B. Informationen zur Person und zur Familie, Einkaufen, Arbeit, nähere Umgebung). Kann sich in einfachen Worten ausdrücken.

 

Gut, kommunikativ

Kann Sätze und häufig gebrauchte Ausdrücke verstehen. Kann sich in einfachen, routinemäßigen Situationen verständigen, in denen es um einen einfachen und direkten Austausch von Informationen über vertraute und geläufige Dinge geht. Kann mit einfachen Mitteln die eigene Herkunft und Ausbildung, die direkte Umgebung und Dinge im Zusammenhang mit unmittelbaren Bedürfnissen beschreiben. Kann sich auf einfache Art in ganzen Sätzen verbal verständigen.

 

Sehr gut 

Die meisten Situationen werden sicher bewältigt, es wird ein normales Alltagsgespräch geführt. Telefonsicher.

 

 

 

Haben Sie weitere Fragen zu unseren Betreuungskräften?

Sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Servicetelefon 04161 509 90-69 (bundesweit)

Wir sind von Montag bis Freitag von 9:00 bis 16.00 Uhr persönlich für Sie da.

Gerne können Sie uns außerhalb dieser Zeiten eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder per Email hinterlassen. Wir melden uns dann schnellstmöglich zurück.